Bitter – Schoko Pudding

Es gibt einige Aromen und Gerüche die Sie nie vergessen können wie alt Sie sind. Das Rezept für Schokoladenpudding wird Ihre Erinnerungen wiederbeleben, Ihren Gaumen anfeuern und Sie mit Schokolade sättigen. Geschmolzene Bitter Schokolade mit Sahne, viel besser geht es nicht.

  • Für 6 Personen
  • Enthält extremes Glück
  • Unvergesslicher Geschmack

Zutaten:

-165 g Bitter (70%) Schokolade, grob gehackt
-170 g ungesalzene Butter, gehackt
-6 Eier
-165 g Puderzucker
-115 g Mehl
-60 g Mandelmehl
-Kakaopulver
-Sahne

Bitter Schokolade grob gehackt

Zubereitung:

1. Backofen auf 200 ° C vorheizen. Eine Auflaufform (1,25 l) einfetten. Legen Sie Schokolade und Butter in einen kleinen Topf bei schwacher Hitze und kochen Sie sie 3-4 Minuten lang oder bis sie geschmolzen sind. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

2. Eier und Zucker in einen Standmixer mit Schneebesenaufsatz geben und blass und locker rühren. Mehl und Mandelmehl in einer Schüssel vermengen und unter die Eimischung heben. Schokoladenmischung vorsichtig unterheben.

3. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Schüssel und klopfen Sie leicht darauf, um ihn auszugleichen. Legen Sie die Auflaufform auf ein Backblech und backen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang oder bis der Pudding gerade gekocht ist, aber in der Mitte noch weich und leicht wackelig. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auf einem Rost stehen lassen.

4. Die Auflaufform auf eine hitzebeständige Servierplatte geben. Zum Servieren mit Kakao und Löffel über die eingedickte Sahne bestäuben.

Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.