23/09/2020

Spargelsuppe – Omas Rezept

Spargelsuppe kochen nach Omas Rezept. Die Suppe ist eine ideale Vorspeise und schmeckt cremig und lecker.

Probieren Sie auch unsere Rezept: Brokkolisuppe.

Zeit
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten

-Schwierigkeit: Einfach
-Für 6 Portionen
-Pro Portion ca. 205 kcal

Zutaten

  • 1000 Gramm Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 70 Gramm Butter
  • 250 Milliliter Sahne
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Esslöffel Kerbel
Spargel- Sahne Suppe

Zubereitung

  • Vom Spargel das untere Ende abschneiden und die Stangen mit einem scharfen Messer oder einem Sparschäler von oben nach unten schälen.
  • Dabei dicht unter dem Kopf ansetzen und nach unten hin dicker schälen.
  • Spargelschalen und Spargelenden in einen großen Topf geben, mit 1,5 Liter Wasser bedecken und 30 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.
  • Den Spargelfond durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen.
  • Spargelspitzen 3 cm lang abschneiden, Spargelstangen in feine Scheiben schneiden.
  • Spargelfond aufkochen lassen.
  • Spargelspitzen darin bei mittlerer Hitze in 8-10 Minuten bissfest garen.
  • Herausnehmen und beiseite stellen.
  • Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Butter in einem Topf schmelzen, die Zwiebel darin glasig dünsten.
  • 250 Milliliter Spargelfond abmessen, mit den Spargelscheiben und dem Zucker in den Topf geben.
  • Spargelscheiben in 15-20 Minuten bei schwacher Hitze weich dünsten.
  • Spargel pürieren und weitere 250 ml Spargelfond dazugießen.
  • Die Suppe durch ein Sieb passieren und die Sahne unterrühren.
  • Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und mit dem Schneebesen unter die Suppe rühren, einmal aufkochen lassen.
  • Eiskalte Butter in die Suppe geben und mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.