Pizza Margherita

Pizza Margherita Rezept ist ein Klassiker aus Italien.

Zeit
Arbeitzeit: 30 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Wartezeit: 120 Minuten

-Schwierigkeit: Mittel
-Für 4 Pizza
-1 Pizza ca.770 kcal

Zutaten

  • 500 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Hefe
  • 250 Gramm Mozzarella
  • 400 Gramm Tomaten(Dose)
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 4 Esslöffel Parmesan
  • 1 Bund Basilikum 
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
Pizza Margarita-Mozzarella-Parmesan-Basilikum

Zubereitung

  • Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde eindrücken.
  • Hefe mit Zucker in 1/4 Liter lauwarmem Wasser auflösen, in die Mulde gießen.
  • Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  • Mehl, Hefevorteig und Salz vermischen.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 10 Minuten kräftig durchkneten, bis ein elastischer, glänzender Teig entsteht.
  • Diesen zur Kugel formen, mit etwas Mehl bestreuen und zugedeckt 90 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 250° vorheizen.
  • 2 Bleche mit Backpapier auslegen. Nach Belieben den Teig in 4 oder 2 Teile teilen.
  • Den Mozzarella abtropfen lassen.
  • Tomaten und Tomatenmark verrühren, auf dem Teig verteilen, salzen und pfeffern.
  • Parmesan darüber streuen.
  • Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und darauf verteilen.
  • Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und darauf legen.
  • Mit dem Öl beträufeln.
  • Im Backofen (Mitte, Umluft 230°) 15 Minuten backen, bis der Käse zerläuft und leicht braun wird.

Viel Spaß beim nachmachen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.