Omelett Brötchen Rezept

Das Frühstück ist wichtigste Mahlzeit des Tages. Sie haben morgens wenig Zeit? Doch das bedeutet nicht, dass Sie auf ein leckeres Frühstück verzichten müssen. Wir zeigen hier, wie schnell und einfach ein Frühstück sein kann, und so abwechslungsreich!

Champignon Suppe” auch mal probieren 🙂

Zeit :
Vorbereitungszeit: 20 Minuten

-Schwierigkeit: Einfach
-1 Omelett-Brötchen ca 275 kcal
-Für 1 Person

Zutaten

  • 1 Bund Schnittlauch 
  • 1  Ei  
  •  Salz 
  •  Pfeffer 
  •  Muskatnuss (gerieben) 
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 30 Gramm magere Schinkenwürfel 
  • 2-3  Salatblättchen (z. B. Pflücksalat) 
  • 1  Vollkornbrötchen 
  • 1 Esslöffel Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 3 Tomatenscheiben 
  • 3  Gurkenscheiben 
Frühstück mit Brötchen

Zubereitung

  • Schnittlauch waschen und trocken tupfen, 2 Spitzen zum Garnieren beiseitelegen.
  • Übrigen Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  • Ei und 4 Esslöffel Wasser verquirlen, ca. 2/3 des Schnittlauchs unterrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Schinkenwürfel darin unter Wenden 3-4 Minuten braten.
  • Eimischung in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen.
  • Omelett auf einen Teller stürzen, abkühlen lassen.
  • Salatblätter waschen und abtropfen lassen.
  • Brötchen halbieren, untere Brötchenhälfte mit Aiwar bestreichen, mit Tomaten und Gurkenscheiben belegen.
  • Omelett zusammenklappen, darauf geben, mit Schnittlauchröllchen und halmen belegen.
  • Obere Brötchenhälfte daraufsetzen.

Haben Sie unsere “Hackfleischbällchen Suppe” schon probiert ?

Viel Spaß beim nachmachen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.