Lasagne Bolognese

Lasagne Bolognese ist ein tolles Essen für die Gäste und der große Klassiker der İtalienische Küche. Sie möchten Lasagne zubereiten? Dieses Rezept zeigt wie in İtalien Lasagne gekocht wird.

Zeit :
Vorbereitungszeit: 90 Minuten

-Für 4 Person
-Schwierigkeitsgrad: Normal

Zutaten

  • 16 Lasagne blätter (vorgekocht)
  • 25 Gramm Butter
  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olievenöl
  • 500 Gramm Tomaten (püriert)
  • 25 Gramm Mehl
  • 250 Milliliter Milch
  • 1/2 Teelöffel Oregano
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel Basilikum
  • 4 Scheiben Emmentaler käse
  • 50 Gramm Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer
Lasagne mit Hackfleisch

Zubereitung

  • Der Backofen wird auf 180 Grad vorgeheizt.
  • In einem großen Topf wird das Olivenöl.
  • Die Zwiebel wird in kleine Würfel geschnitten und im heißen Öl glasig gedünstet.
  • Anschließend werden die Zwiebelwürfel aus dem Topf genommen und auf einem Teller beiseite gestellt.
  • Das Hackfleisch wird in den Topf gegeben und bei großer Hitze gut angebraten.
  • Dann werden die Zwiebelwürfel zurück in den Topf gegeben, die pürierten
  • Tomaten werden darüber gegossen und alle Gewürze werden zugefügt.
  • Die Hackfleischmasse darf kurz aufkochen und wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  • Für die Milchsoße werden in einem weiteren Topf die 25 Gramm Butter geschmolzen.
  • Es wird die gleiche Menge Mehl darübergestreut und unter stetigem Rühren erhitzt.
  • Das Mehl soll leicht rösten, es darf aber nicht braun werden.
  • Nun wird die kalte Milch zunächst Schluck für Schluck, dann in größeren Schüben langsam zugegossen.
  • Dabei muss mit einem Schneebesen ständig kräftig gerührt werden, damit keine Klümpchen entstehen.
  • Wenn die gesamte Milch eingerührt ist, soll die Béchamelsoße kurz bei niedriger Hitze köcheln, damit sie etwas eindickt.
  • Als Nächstes wird die Lasagne form mit dem Teelöffel Butter ausgefettet.
  • Die unterste Schicht bildet die Béchamelsoße.
  • Nach der weißen Soße folgen die ersten 4 Lasagne blätter, die mit der Hälfte der Hackfleischmasse bedeckt werden.
  • Es kommen wieder 4 Lasagne blätter und eine Schicht weiße Soße.
  • Darüber eine weitere Lage Nudeln und der Rest der Hackfleischmasse, die von den letzten 4 Lasagne blättern zugedeckt wird.
  • Die vorletzte Schicht besteht aus der restlichen Milchsoße.
  • Darüber werden die fünf Scheiben Emmentaler käse gelegt und der geriebene Parmesankäse bildet den Abschluss.
  • Die Lasagne form wird abgedeckt und verschwindet für 30 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen.
  • Anschließend wird der Deckel abgenommen und das Pastagericht verbleibt für weitere 10 Minuten im Ofen, bis der Käse leicht braun ist.
  • Nun kann die Lasagne Bolognese serviert werden.

Dazu pass am besten “Gurkensalat mit Joghurt “.

Buon Appetito 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.