Kürbis Suppe Mit Creme

Kürbissuppe schmeckt nach Herbst – heiß, cremig, würzig. So lecker und vielseitig ist diese Suppe. Und so gelingt die einfache Kürbissuppe.

-Das Rezept: Hackfleischbällchen Suppe, einfach lecker.

Zeit
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Backzeit: 35 Minuten

-Schwierigkeit: Mittel
-Für 4 Portionen
-Pro Portion ca. 325 kcal
-Stabmixer

Zutaten

  • 500 Gramm Hokkaidokürbisfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 250 Milliliter Weißwein
  • 100 Milliliter Gemüsesuppe
  • Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, eine Prise Cayenne
  • Butter, Olivenöl

Zutaten für das Kürbiskerngebäck

  • 1 Butterblätterteig
  • 1 Ei
  • ein paar Kürbiskerne
Kürbis-Creme-Suppe

Zubereiten

  • Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  • Kürbis entkernen, in ca. 2 cm breite Spalten schneiden.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Mit Salz bestreuen und im vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten backen.
  • Kürbis herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Fruchtfleisch von der Schale lösen.
  • In einem Topf etwas Olivenöl und Butter erhitzen
  • İn Würfel geschnittenen Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, das Kürbisfleisch dazu fügen, leicht mit Paprika würzen und mit Weißwein ablöschen.
  • Einkochen lassen.
  • Gemüsesuppe beigeben und aufkochen lassen.
  • Im Anschluss mit Obers aufgießen.
  • Suppe mit dem Stabmixer pürieren.
  • Mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle, Muskat & Cayenne abschmecken.
  • Für das Kürbiskerngebäck Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen.
  • Ein Ei verquirlen.
  • Butterblätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.
  • Mit verquirltem Ei bestreichen und den Teig in gleichbreite Streifen schneiden.
  • Eine Handvoll Kürbiskerne grob hacken und gleichmäßig darüber streuen. Im Backrohr ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit 🙂

-Hier finden Sie weitere köstliche Suppen Rezepte. Ein Beispiel ” Broccoli Suppe “.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.