Klassischer Bratkartoffeln Rezept

Bratkartoffeln sind ein Klassiker der deutschen Küche und schmecken einfach wunderbar. Egal als Beilage zu Fleisch und Fisch oder einfach so. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Probieren Sie unsere Rezept “Nudelsalat mit Mozzarella“.

Zeit :
Vorbereitungszeit: 30 Minuten

-Schwierigkeit: Ganz Einfach
-Zutaten für 6 Portionen
-1 Portion 190 kcal

Zutaten

  • 1 Kilogramm Kartoffeln (klein, festkochend)
  • Salz
  • 250 Gramm Speck (geräuchert und durchwachsen; in Scheiben geschnitten)
  • 1 Zwiebel
  • 100 Gramm Butterschmalz
Bratkartoffeln

Zubereitung

  • Die Kartoffeln gründlich abbürsten und mit Schale knapp 20 Minuten in Salzwasser kochen.
  • Abgießen, kurz abdampfen lassen und von den heißen Kartoffeln die Schale abziehen.
  • Kartoffeln völlig abkühlen lassen und dann in etwa 5 mm dicke und gleichmäßige Kartoffelscheiben schneiden
  • Den Speck in etwa 4 mm große Würfel schneiden.
  • Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln.
  • Das Butterschmalz in einer großen Pfanne stark erhitzen.
  • Kartoffeln in die Pfanne geben und von der Unterseite braun braten.
  • Hitze reduzieren, Pfanne schwenken und die Kartoffeln dabei wenden.
  • Dabei möglichst nicht rühren, weil die Scheiben dann schnell zerbrechen.
  • Wenn alle Kartoffeln rundherum leicht braun sind, Speck- und Zwiebelwürfel über die Kartoffeln streuen.
  • Die Bratkartoffeln unter mehrmaligem Schwenken zu Ende braten.
  • Zum Schluss salzen.
  • Aufpassen, der Speck ist auch salzig!

Probieren Sie doch auch unser “Hausgemachte Joghurt” Rezept.

Viel Spaß beim Nachmachen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.