Käsespätzle selber machen

Das feine, mit würzigem Käse gespickte, traditionelle Spätzle, das unglaublich gut schmeckt und unkompliziert zubereitet wird.

Probieren Sie unsere Nudel Rezepte, wenn es schnell gehen soll.

Zeit
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten

-Schwierigkeit: Einfach
-Für 4 Portion
-Pro Portion ca. 550 kcal

Zutaten

  • 250 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Edemar (gerieben)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Esslöffel Schlagobers
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Butter
  • Salz

Zubereitung

  • Aus Mehl, Salz, Eier und Schnittlauch einen zähen Teig herstellen.
  • Teig solange rühren bis er Blasen bildet.
  • Den Teig mit einer Spätzlereibe in kochendes Wasser reiben.
  • Wenn die Spätzle oben schwimmen mit einem Sieb abschöpfen und in einer Schüssel mit lauwarmen Wasser abschrecken.
  • Wasser abgießen.
  • Zwiebeln schneiden und in etwas Mehl wenden.
  • Die Zwiebeln in Butter rösten, Spätzle zugeben.
  • Käse zugeben und alles mischen.
  • Zum Schluss die Sahne unterheben und servieren.

Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.