Käse Avocado Omelett

Ob zum Frühstück oder Abendessen, dieses Käse Avocado Omelett geht einfach immer. Ebenfalls macht satt und ist gesund.

Probieren Sie auch unsere Rezept “Hausgemachte Joghurt

Zeit :
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten

-Schwierigkeit: Einfach
-1 Portion 590 kcal

Zutaten

Omelett
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Paprika grün oder rot
  • 1/2 Avocado (roh)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • 50 Gramm Reibekäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Chiliflocken
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig

Zubereiten

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Zwiebel und Schnittlauch hacken.
  • Paprika würfeln.
  • Avocado halbieren, entkernen und in Stücke schneiden.
  • Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Zwiebel, Paprika und Avocado in eine Schüssel geben.
  • Etwas Balsamico-Essig hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
  • Vorsichtig vermengen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Eier mit Milch verquirlen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und den Schnittlauch unterrühren.
  • In die Pfanne gießen und bei schwacher Hitze langsam stocken lassen.
  • Omelette aus der Pfanne nehmen und vorsichtig in eine kleine Auflaufform gleiten lassen.
  • Die Paprika-Avocado-Mischung auf das Omelette geben und zusammen klappen.
  • Den Reibekäse darüber streuen und im Ofen für etwa 10 Minuten überbacken.
  • Aus dem Ofen nehmen und sofort heiß servieren.

Zum Rezept: Avocado Mozzarella Salat mit Mango

Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.