Italienischer Mandelkuchen

Einfach, klassisch und ohne großen Schnick-Schnack. Genau das richtige für den Start ins neue Jahr.

Nach diesem Rezept empfehlen wir Ihnen auch das ” Zitronenkuchen Rezept ” zu probieren. Einem saftigen Zitronenkuchen kann niemand widerstehen.

Zeit
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 30 Minuten

-Schwierigkeit: Einfach
-Für 8 Portion
-Pro Portion ca. 470 kcal
-Springform 26 cm

Zutaten

Teig

  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 Gramm Butter geschmolzen

Mandelkruste

  • 100 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel Honig
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Mandelblättchen
  • 1 gehäufter Esslöffel Mehl
Mandel-Honig-

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Springform fetten.
  • Eier mit Zucker und Vanillezucker weißschaumig aufschlagen.
  • Mehl mit Salz und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eiermasse rühren.
  • Anschließend die geschmolzene Butter unterrühren.
  • Teig in die Form füllen, glatt streichen und für 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen.
  • Zucker, Honig und Sahne dazugeben und unter Rühren für einige Minuten unter Rühren köcheln lassen. (Die Masse sollte leicht dicklich werden)
  • Mandeln mit Mehl mischen und unter die Honig-Masse rühren.
  • Weitere 1-2 Minuten kochen lassen.
  • Die Mandelmasse auf dem Boden verteilen und den Kuchen für ca. 10 Minuten weiterbacken. (Die Mandeln sollten goldbraun werden und nicht zu dunkel)
  • Anschließend abkühlen lassen.

Viel Spaß beim nachmachen und Buon appetito 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.