Hühnersuppe – Beste Rezept bei Erkältung

Eine der besten Schutzmethoden gegen Krankheiten im Winter sind Suppen. Hühnersuppe bekämpft Krankheiten und ist köstlich.

Ein weiteres leckeres Suppenrezept ist ” Brokkolisuppe “. Sie werden dieses Suppenrezept auch lieben 🙂

Zeit
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten

-Schwierigkeit: Einfach
-Für 4 Portionen
-Pro Portion ca. 450 kcal

Zutaten

Für die Suppe

Für die Suppeneinlage

  • 2 Möhre
  • 1/4 Sellerie
  • 1/2 Lauch
  • 100 Gramm Erbse
  • 100 Gramm Suppennudeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Hühnersuppe-Möhren-Kartoffeln-

Zubereitung

  • Hähnchenschenkel mit kaltem Wasser abwaschen und in einen großen Topf geben.
  • Das Gemüse schälen und putzen und in grobe Stücke schneiden.
  • Alles zu den Hähnchenschenkeln in den Topf geben und mit kaltem Wasser auffüllen.
  • Salz dazugeben.
  • Suppe aufkochen lassen und den Schaum mit einem Schaumlöffel abnehmen.
  • Dann bei mittlerer Hitze, ohne Deckel, 90 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse für die Suppeneinlage vorbereiten.
  • Möhren und Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden.
  • Lauch in Ringe schneiden.
  • Petersilie fein hacken.
  • Erbsen und Nudeln bereitstellen.
  • Nach 90 Minuten die Suppe durch ein Sieb abgießen und die Brühe in einem zweiten Topf auffangen.
  • Falls nötig überschüssiges Fett von der Brühe abnehmen.
  • Brühe mit Salz abschmecken.
  • Die Hähnchenschenkel kurz abkühlen lassen.
  • Dann das Fleisch mit einer Gabel vom Knochen lösen und zurück in die Suppe geben.
  • Möhrenstreifen, Selleriestreifen, Lauch, Erbsen und Suppennudeln in die Brühe geben und für einige Minuten kochen, bis die Nudeln gar sind.
  • Suppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.