Chili Tomaten Marmelade

Chili-Tomaten-Marmelade: Da Marmelade nicht immer süß sein muss, probieren Sie diesmal eine feurige Variante. 

Hier noch ein Tolles, einfaches und leckeres Rezept: Germknödel mit Vanillesauce.

Zeit
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten

-Schwierigkeit: Einfach

Zutaten

  • 750 Gramm Rispentomaten
  • 250 Gramm brauner Zucker 
  • 250 Milliliter Weißwein-Essig 
  •  2  Zwiebeln
  •  2  Chilischoten (rot) 
  • 2  Knoblauchzehen 
  • 2 Teelöffel Fenchelsamen 
  • 2 Teelöffel Koriandersamen 
  •  abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
Brot-Quark-Marmelade

Zubereitung

  • Fenchel- und Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fett rösten, im Mörser zermahlen.
  • Tomaten waschen, trocken reiben, Stielansatz entfernen.
  • Tomaten grob zerschneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Chilischoten waschen, trocken reiben, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Chiliwürfel und Zitronenschale in einen Topf geben.
  • Gewürze, Essig und Zucker dazugeben und aufkochen.
  • Ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis die Masse eine marmeladenartige Konsistenz hat.
  • In sterilisierte Einmachgläser füllen und verschließen.

Viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.